Liebe Gäste,

wir möchten euch zu den aktuellen Regeln der Bayrischen Regierung Informieren:

3G-Regelung
Überschreitet die Inzidenz den Wert von 35, so darf in Innenräumen der Zugang zu öffentlichen und privaten Veranstaltungen bis 1000 Personen in nicht privaten Räumlichkeiten, der Gastronomie, dem Beherbergungswesen, bei Tagungen und Kongressen, zu außerschulischen Bildungsangeboten, einschließlich der beruflichen Aus-, Fort- und Weiterbildung, außerdem zu Freizeiteinrichtungen einschließlich Bädern, Thermen, Saunen und Solarien, nur durch solche Personen erfolgen, die geimpft, genesen oder getestet sind.
Zu diesem Zweck sind Veranstalter und Betreiber zur Überprüfung der vorzulegenden Impf-, Genesenen- oder Testnachweise verpflichtet:

Hinsichtlich der Testung ist ein schriftlicher oder elektronischer negativer Testnachweis durch
– einen PCR-Test (48 Stunden Gültigkeit)
– einen PoC-Antigentest (24 Stunden Gültigkeit)
– oder einen unter Aufsicht vorgenommenen Antigentests zur Eigenanwendung durch Laien (Selbsttest entweder bringt Ihr einen mit oder Ihr könnt einen für 5,00€ bei uns erwerben) (24 Stunden Gültigkeit)zu erbringen.

Sind Hochzeitsfeiern, Familienfeiern oder sonstige Feiern erlaubt?
Ja sie sind Erlaubt. Im Innenbereich gilt die 3G Regel im Außenbereich unter freiem Himmel ohne 3G Regel.
Die bisherigen Personenobergrenzen für private Veranstaltungen entfallen.

Krankenhausampel:

Sobald in den jeweils sieben vorangegangenen Tagen bayernweit mehr als 1.200 an Covid-19 erkrankte Personen in ein bayerisches Krankenhaus eingewiesen und dort stationär aufgenommen wurden, werden weitere Schutzmaßnahmen ergriffen, beispielsweise:
– Anhebung des allgemeinen Maskenstandards auf FFP2.
– Anhebung der für einen Testnachweis erforderlichen Testqualität, insbesondere Notwendigkeit von PCR-Tests.
– Kontaktbeschränkungen
– Personenübergrenzend für öffentliche und private Veranstaltungen.

Soweit nach den Zahlen des DIVI-Intensivregister (einsehbar unter der Homepage des LGL Corona Bayern) mehr als 600 Krankenhausbetten mit invasiver Beatmungsmöglichkeit der Intensivstationen mit an COVID-19 erkrankten Personen belegt sind, werden weitere aber derzeit nicht näher definierte Schutzmaßnahmen ergriffen, um eine weitergehende Überlastung des Gesundheitsystems zu verhindern.
Achtung:

Kinder unter 14 Jahren sowie Vollständig Geimpfte (14 Tage nach 2 Impfung)und Genesene bleiben für die Gesamtzahl außer Betracht.

Kinder bis zum sechsten Geburtstag sowie geimpfte und Genesene sind von der Testpflicht ausgenommen.

Was muss vor betreten des Restaurants beachtet werden?

Die Gäste sind darauf hinzuweisen, dass bei Vorliegen von Symptomen einer akuten Atemwegserkrankung jeglicher Schwere oder von Fieber eine Bewirtung nicht möglich ist.
Im Außenbereich sind keine Masken mehr notwendig. Im Innenbereich sind medizinische Masken zu tragen.
Es gelten keine Abstandsregelungen mehr.
Sämtliche Kontaktbeschränkungen sind aufgehoben.